TweakPC



Apple präsentiert neue Streamingdienste

Dienstag, 26. Mär. 2019 10:04 - [ar] - Quelle: apple.com

Apple will mehr Abo-Dienst einführen und stellt mit Apple TV Plus einen Video-Streamingdienst vor.

Apple präsentiert neue Streamingdienste

Mit den neuen Streamingdiensten will Apple seine Abhängigkeit von den iPhones verringern. Ein eigener Video-Streamingdienst wird das Angebot von Apple nun erweitern.

Der Preis für "Apple TV Plus" wurde noch nicht bekannt gegeben. Der Dienst soll in 100 Ländern gleichzeitig starten und wird wohl mit Netflix und Amazon Prime Video konkurrieren. Bereits bei der Vorstellung wurden zahlreiche Filmemacher und Projekte vorgestellt, welche zusammen mit dem Unternehmen aus Cupertino an Inhalten für Apple TV Plus arbeiten möchten. Konkrete wurden J. J. Abrams, Steven Spielberg, Oprah Winfrey, Jennifer Aniston und Reese Witherspoon genannt.

Die auf Apple-Geräte bereits verfügbare TV-App wird weiter ausgebaut und um PayTV-Dienste erweitert. So soll es in den USA künftig möglich sein, einzelne Kanäle wie HBO oder Showtime direkt über Apple zu beziehen.

Darüber hinaus soll mit "Apple Arcade" auch ein Streamingdienst für Spiele im Herbst starten.  Zu dem Dienst wurde ebenfalls noch kein Preis genannt und auch bei den Spielen hält sich das Unternehmen noch zurück.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2022 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.