TweakPC



Intel stellt neuen Ethernet-Controller mit 100 Gbit vor

Mittwoch, 03. Apr. 2019 07:47 - [ar] - Quelle: anandtech.com

Intel hat im Rahmen des aktuellen Datacenter-Events mit Columbiaville die neue Ethernet-800-Serie mit 100 GBit/s angekündigt.

Intel stellt neuen Ethernet-Controller mit 100 Gbit vor

Die neuen 100-Gbit/s-Schnittstelle ist vor allem für den Betrieb in Rechenzentren konzipiert, wo Daten intern verarbeitet werden.

Die neuen Ethernet-Adapter der 800er-Serie von Intel sollen sich neben den handelsüblichen Lichtwellenleitern etablieren. Der Vorteil der Ethernet -Anschlüsse, ist die mögliche Verarbeitung von vielen einzelnen Zugriffen, während Lichtleiterkabel ihre stärken vor allem bei der Übertragung von einzelnen, großen Dateien ausspielen können.

Mit der Application Device Queues (ADQ) soll die Reaktionszeit von Netzwerkzugriffen weiter reduziert werden können. Mit niedrigen Latenzen und hohen Durchsatzraten, sollen bereits bestehende Netzwerk erweitert und ergänzt werden. Bei der ADQ wird der Datenverkehr in dedizierte Reihen aufgeteilt und jeder Anwendung zugeordnet. Je nach Infrastruktur können so individuelle Netzwerk-Stacks verarbeitet werden.

Der neue Ethernet Controller E810 soll noch in diesem Jahr an Partner ausgeliefert und später in den Handel kommen.

Intel stellt neuen Ethernet-Controller mit 100 Gbit vor

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.