TweakPC



Firefox geht aktiv gegen Crypto-Mining-Scripts vor

Dienstag, 09. Apr. 2019 18:45 - [ar] - Quelle: engadget.com

Künftig will Mozilla die Nutzer des Firefox-Browsers vor aktiv Crypto-Mining-Scripts schützen.

Firefox geht aktiv gegen Crypto-Mining-Scripts vor

Neben einem Anti-Tracking-Tool soll der Firefox-Browser von Mozilla um einen Schutz vor Crypto-Mining-Scripts erweitert werden.

Zusammen mit dem Softwareunternehmen "Diconnect" hat Firefox einen neuen Schutz vor Crypto-Mining-Scripts angekündigt. Bereits bei der Einführung des Anti-Tracking-Tools haben die beiden Firmen zusammengearbeitet. In dem aktuellen Nightlys von Firefox 68 und Beta 67 kann die Funktion bereits getestet werden.

Anwender sollen durch den Schutz besser vor illegalen Mining-Script geschützt werden, welche sich negativ auf die Performance der kompletten PCs auswirken kann. Weiterhin soll es aber möglich sein, gezielte Ausnahmen für Crypto-Mining-Scripts zu machen, sodass Webseiten durch diese Funktion unterstützt werden können, wenn der Anwender dies explizit wünscht.

Derzeit muss die Funktion in den Anti-Tracking-Methoden über "Einstellungen" noch aktiviert werden, in den kommenden Versionen der Nightly-Version des Browsers, soll die Funktion dann standardmäßig aktiviert sein.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2022 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.