TweakPC



Battle Royal auf Privatinsel mit Softairs geplant

Mittwoch, 10. Apr. 2019 06:01 - [tj] - Quelle: pcgamesn.com

Ein Millionär möchte offenbar ein mehrtägiges Battle-Royal-Event mit Softairs auf einer Privatinsel durchführen.

Battle Royal auf Privatinsel mit Softairs geplant

Battle-Royal-Spiele wie Playerunknown's Battlegrounds, Fortnite, Apex Legends oder der FireStorm-Modus aus Battlefield V erfreuen sich nach wie vor hoher Beliebtheit. Nun plant ein anonymer Millionär offenbar ein echtes Battle-Royal-Event auf einer Privatinsel.

Laut der Shopping-Plattform Hush Hush, die sich vor allem an Superreiche richtet, ist eine Anfrage für die Organisation eines entsprechenden Events eingegangen. Demnach soll das Battle-Royal-Turnier mehrere Tage gehen. Gekämpft werden soll etwa zwölf Stunden. Anschließend herrscht eine nächtliche Feuerpause, während der sich die Teilnehmer auf der Insel ausruhen können. Dem Sieger winken als Belohnung 100.000 britische Pfund.

Aktuell sucht Hush Hush einen Game-Maker, der das Event organisiert und die Insel für den Wettkampf vorbereitet. Die Ausrüstung wie Softair-Waffen, Camping-Utensilien und Nahrung werden vom Veranstalter gestellt.

Sollte die Aktion erfolgreich sein und auf großes Interesse stoßen, könnte die Veranstaltung in Zukunft regelmäßig durchgeführt werden.

Battle Royal auf Privatinsel mit Softairs geplant

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved