TweakPC



Netflix erhöht die Preise in Deutschland

Donnerstag, 11. Apr. 2019 06:07 - [ar] - Quelle: netflix.com

Der Videostreaming-Dienst Netflix wird in Deutschland für zwei von drei Abo-Varianten künftig mehr Geld verlangen.

Netflix erhöht die Preise in Deutschland

Ab dem 11. Mai 2019 wird Netflix die Preise für das Standard- und Premium-Paket erhöhen. Lediglich die Basis-Varianten wird von der Preiserhöhung verschont.

Die Basis-Variante von Netflix für maximal ein Gerät und ohne HD-Inhalte wird auch künftig für 7,99 Euro im Monat angeboten. Für die Standard-Variante steigt der Preis von 10,99 auf 11,99 Euro im Monat. Die Anzahl der maximalen Geräte, auf denen Netflix angesehen werden kann, bleibt weiterhin auf zwei beschränkt und die Ultra-HD-Inhalte können auch künftig nur in der Premium-Variante empfangen werden.

Für das Premium-Angebot mit allen Qualitätsstufen sowie vier gleichzeitig nutzbaren Accounts steigt der Preis von 13,99 auf 15,99 Euro. Für Neukunden greift die Erhöhung sofort, nach Ablauf des Gratis-Monats. Für Bestandskunden werden die Preise ab der nächsten Verlängerung erhöht.

Netflix begründet die Preiserhöhung mit dem breiten Angebot der Eigenproduktionen, sowie den Investitionen für die Infrastruktur. Bisherige Preiserhöhungen von Netflix gingen ohne größeren Nutzerschwund einher, weshalb auch nach der aktuellen Preiserhöhung nicht mit einer größeren Abkehr von dem Dienst zu rechnen ist.

Netflix erhöht die Preise in Deutschland

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved