TweakPC



Alphacool Nexxxos V.2: Ein optisches Update der Radiatoren

Freitag, 19. Apr. 2019 10:03 - [ar] - Quelle: alphacool.com

Der Wasserkühlungsexperte Alphacool hat die eigenen Radiatoren der Nexxxos-Reihe überarbeitet.

Alphacool Nexxxos V.2: Ein optisches Update der Radiatoren

Mit neuen Anschlussklammern ohne abgeschrägte Kanten, soll das Design der Nexxxos-Radiatoren etwas moderner wirken.

Vorgestellt wurden die Radiatoren der Nexxxos-Serie im Jahre 2011. Die Radiatoren haben sich als gute Custom-Wasserkühler etabliert und gehören zu den beliebteren Modellen auf dem Markt. Die Kühler besitzen einen Aufbau aus Kupfer mit einem ausbalancierten Lamellenabstand. Neben der Serie für 120-mm-Lüfter hat Alpahcool die Radiatoren-Reihe bereits um Modelle für 140-mm-Lüfter erweitert.

Die neuen Radiatoren, welche mit dem Suffix "V.2" versehen sind, sollen grundsätzlich auf der ersten Generation der Nexxxos-Kühler aufbauen. Lediglich die Anschlussklammern, welche an den Ecken nicht abgeschrägt sind, wurden erneuert, was den Radiatoren einen etwas anderes Aussehen verleiht. Angeboten werden die Radiatoren mit 30 und 45 Millimeter dicke als V.2, die UT60-Reihe wird hingegen vorerst nicht als V.2 angeboten.

Alphacool Nexxxos V.2: Ein optisches Update der Radiatoren

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.