TweakPC



CIA Geheimdienst warnt vor Huawei-Infrastruktur

Montag, 22. Apr. 2019 09:26 - [ar] - Quelle: thetimes.co.uk

Laut dem US-Geheimdienst CIA wird Huawei auch von der chinesischen Regierung finanziert, weshalb die Infrastruktur von Huawei im Militärbereich nicht verwendet werden sollte.

CIA Geheimdienst warnt vor Huawei-Infrastruktur

Geheimdienstmitarbeiter aus Großbritannien, Kanada, Australien und Neuseeland haben die CIA unterrichtet, dass Huawei sowohl von der kommunistischen Partei, die Volksbefreiungsarmee als auch einer weiteren Organisation des Geheimdienstnetzwerks Chinas Gelder entgegengenommen hat. Konkrete Beweise für die Vorwürfe konnten bislang aber noch nicht vorgelegt werden, die CIA spricht allerdings von einem starken Verdachtsfall.

Aktuell steht Huawei unter Verdacht in die eigenen Telekommunikationssysteme eine Hintertür zu integrieren, die es ermöglicht der chinesischen Regierung unerlaubt Informationen auszuspähen. Der deutschen Bundesregierung gegenüber hat Huawei selbst ein "No Spy"-Abkommen angeboten, um die Sicherheitsbedenken bei dem Aufbau des 5G-Netzwerkes auszuräumen. Huawei gilt als einer der größte Telekommunikationsnetzwerkausrüster der Welt und bestreitet weiterhin jegliche Involvierung der chinesischen Regierung.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.