TweakPC



Cheats ohne Ende: 25 Jahre Mogelpower

Mittwoch, 24. Apr. 2019 05:52 - [tj]

Angefangen hat es mit Büchern über Cheats. Mittlerweile wurden die Online-Einträge über 500 Millionen Mal angeklickt.

Cheats ohne Ende: 25 Jahre Mogelpower

1994 kam die erste Ausgabe von Mogelpower in den Handel. Es folgten knapp dreißig MogelPower-Bücher und fünf CD-ROM-Boxen, die von René Meyer und Sven Letzel erarbeitet wurden. Nun feiern die Leipziger Cheat-Könige das 25-jährige Jubiläum von Mogelpower.

Knapp fünf Jahre nach dem ersten Buch folgte die Webseite Mogelpower.de, die mittlerweile Einträge zu 31.000 Spiele enthält. Würde man sämtliche Einträge ausdrucken, wäre das Werk umfangreicher als die Brockhaus-Enzyklopädie in 24 Bänden. Zu den Cheats gesellen sich 5.000 gesammelte Komplettlösungen, von denen einige bereits alleine den Umfang eines ganzen Buches aufweisen. Dabei deckt Mogelpower zahlreiche Systeme ab, vom Atari 2600 aus den 70ern über den Commodore 64 und den Super Nintendo bis hin zu den aktuellen Plattformen.

Basis für die Arbeit der Leipziger ist eine der weltgrößten Spiele-Sammlungen, die mittlerweile als Wandermuseum mit dem Namen "Haus der Computerspiele" regelmäßig auf Messen und Festivals zu sehen ist.

Cheats ohne Ende: 25 Jahre Mogelpower
(Bild: Erstes Mogelpower-Cover)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2022 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.