TweakPC



ASRock rollt AGESA 0.0.7.2 für neue Ryzen-CPUs aus

Mittwoch, 01. Mai. 2019 05:35 - [ar] - Quelle: asrock.com

ASRock hat damit begonnen die BIOS/UEFI-Updates für die aktuellen AM4-Mainboards zu veröffentlichen.

ASRock rollt AGESA 0.0.7.2 für neue Ryzen-CPUs aus

Mit dem AGESA 0.0.7.2 Update können aktuelle AM4-Mainboards auch mit den kommenden Ryzen-CPUs umgehen können.

Als grundsätzliche Voraussetzung für die Installation des neuesten AGESA 0.0.7.2-Updates muss das Mainboard bereits ein BIOS mit AGESA 1.0.0.6 besitzen, sollte dies nicht der Fall sein, schlägt das Update fehl. ASRock empfiehlt in diesem Fall das vorherige Update mit AGESA 1.0.0.6 zu installieren und danach das neueste Update mit AGESA 0.0.7.2.

ASRock hat angekündigt alle Mainboards mit AM4-Sockel mit dem AGESA 0.0.7.2-Update zu versorgen und damit auch die günstigen Modelle mit A320-Chipsatz, welche nicht mehr bei allen Herstellern berücksichtigt werden.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.