TweakPC



Alexa-App für Windows 10: Update verwandelt PC in einen Echo-Lautsprecher

Dienstag, 07. Mai. 2019 05:58 - [ar] - Quelle: engadget.com

Das neueste Update für die Alexa-App von Amazon* für Windows 10 erlaubt die Aktivierung der Assistentin durch einen Sprachbefehl.

Alexa-App für Windows 10: Update verwandelt PC in einen Echo-Lautsprecher

Was für die Besitzer eines Echo-Lautsprechers von Amazon zu einer Selbstverständlichkeit von Alexa gehört, ist die Aktivierung der Assistentin durch einen Sprachbefehl, ab sofort steht dieses Feature auch der App von Windows 10 zur Verfügung.

Mit dem neuesten Update der Alexa-App verhält sich die Sprachassistentin Alexa von Amazon unter Windows 10 sehr ähnlich wie bei einem Echo-Lautsprecher. Über den Sprachbefehl "Alexa" kann die App aktiviert werden und danach die Interaktion mit der KI erfolgen. Ermöglicht wird diese Funktion durch das Hinzufügen einer Freisprecheinrichtung, welche alle Eingaben eines eingeschalteten Mikrofons überwachen kann.

Alternativ kann weiterhin die Push-to-Talk-Funktion genutzt werden, wenn nicht alle Gespräche nach dem Sprachbefehl analysiert werden sollen. Darüber hinaus hat Amazon die Unterstützung von dem Online-Radio Pandora für Alexa angekündigt.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.