TweakPC



Payday 2: Studio vor dem Aus? Finanzielle Probleme bestätigt

Montag, 13. Mai. 2019 05:48 - [tj] - Quelle: 4players.de

Stabreeze, das Studio hinter dem Heist-Shooter Payday 2, hat nach eigenen Angaben finanzielle Probleme. Es droht das Aus.

Payday 2: Studio vor dem Aus? Finanzielle Probleme bestätigt

Mit dem Heist-Shooter Payday gelang dem schwedischen Studio Starbreeze im Jahr 2011 mit kleinem Budget ein Überraschungshit, den das Studio im Jahr 2013 mit Payday 2 wiederholen konnte. In der Folge übernahm sich das kleine Studio jedoch offenbar mit neuen Projekten.

Schon im Jahr 2018 musste Starbreeze in Schweden Sanierungsgelder beantragen, womit eine Insolvenz vorerst abgewendet werden konnte. Gebannt ist die Gefahr jedoch noch lange nicht, wie jetzt aus dem neuesten Geschäftsbericht von Starbreeze hervorgeht. Demnach erwartet das Studio bis Mitte des Jahres ein Liquiditätsdefizit. Sollten keine weiteren finanziellen Mittel durch Investoren freigegeben werden, muss das Studio seinen Betrieb voraussichtlich innerhalb der nächsten zwölf Monate vollständig einstellen.

Vor allem der Misserfolg des neuen Shooters Overkill's The Walking Dead soll zu den finanziellen Problemen geführt haben. Nachdem Rechteinhaber Skybound aufgrund mangelnder Qualität die Lizenzen entzogen hat, ist die PC-Version des Spiels nicht mehr erhältlich. Die angekündigte Konsolen-Version hat es gar nicht erst sin den Handel geschafft.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.