TweakPC



Whisky: Brennerei setzt auf KI für den perfekten Geschmack

Freitag, 17. Mai. 2019 08:23 - [ar] - Quelle: microsoft.com

Die schwedische Destillerie Mackmyra will mit einer künstlichen Intelligenz den Geschmack des eigenen Whiskys perfektionieren.

Whisky: Brennerei setzt auf KI für den perfekten Geschmack

Die in Schweden ansässige Brennerei Mackmyra hat die Vorteile einer künstlichen Intelligenz bei der Herstellung von hochwertigen Whiskys für sich entdeckt.

Der Master Blender Angela D’Orazio von Mackmyra hat gegenüber Microsoft erklärt, welche Vorteile die Nutzung einer KI für die Herstellung von Whisky bietet. Die künstliche Intelligenz ist in der Lage mehr als 70 Millionen verschiedene Rezepte anhand von Kriterien wie Reifung des Holzfasses, die frühere Nutzung des Fasses, die geografische Lage des Lagerhauses, das herrschende Mikroklima und andere für Whiskys entscheidende Faktoren zu analysieren und auszuwerten.

Ein Großteil der Arbeit wie das herumexperimentieren und testen einzelner Whiskys bei der Herstellung kann die KI nun übernehmen. Sowohl die Brennerei als auch die Kunden sollen von der Nutzung der KI zur Herstellung von Whisky profitieren. Erwartet werden Whiskys mit einem bislang noch unbekannten und noch nie dagewesenen Geschmack und Charakter.

Die ersten Whiskys, welche mit Hilfe der KI entwicklet worden sind, sollen bereits im Herbst 2019 in den Handel kommen.

Das finnische Technologieunternehmen Fourkind hat die spezielle KI in Zusammenarbeit mit Microsoft entwickelt. Neben der Herstellung von Whiskys soll die KI künftig auch bei der Herstellung von anderen Lebensmitteln wie Süßigkeiten oder auch Parfums und Sneaker-Designs behilflich sein.

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.