TweakPC



Google G Suite: Einige Passwörter wurden unverschlüsselt abgespeichert

Mittwoch, 22. Mai. 2019 09:43 - [ar] - Quelle: google.com

Business-Kunden von Google Produktiv-Cloud G Suite werden aufgerufen das verwendete Passwort aus Sicherheitsgründen zu ändern.

Google G Suite: Einige Passwörter wurden unverschlüsselt abgespeichert

Google hat über mehrere Monate hinweg die Passwörter von den Business-Kunden der G Suite im Klartext gespeichert.

Google die Passwörter vom Januar 2019 bis Mai 2019 in der G Suite komplett im Klartext gespeichert, weshalb diese theoretisch kompromittiert werden konnten. Die privaten Google-Konten der Nutzer sollen nicht betroffen sein, sondern lediglich Business-Konten. Google hat vorsorglich alle betroffenen Kunden zu einem Wechsel des Passwortes aufgerufen.

Nach eigenen Angaben gibt es keine Hinweise auf Zugriffe auf die ungeschützten Passwörter, dennoch warnt Google alle betroffenen Kunden.

Passwörter werden in Datenbanken meist mit Hash-Algorithmen verschlüsselt, sodass weder der Betreiber noch Dritte direkten Zugang zu den Passwörtern haben. Fälschlicherweise kam in den genannten fünf Monaten eine von 2005 eingeführt Variante der Passwortspeicherung von Google zum Einsatz, welche zu der Unsicherheit führte.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.