TweakPC



Huawei liefert Android-9-Updates für verschiedene Smartphones aus

Donnerstag, 06. Jun. 2019 09:10 - [ar] - Quelle: twitter.com

Huawei nutzt die aktuelle Schonfrist der US-Regierung, um weitere Smartphones mit Android 9 auszustatten.

Huawei liefert Android-9-Updates für verschiedene Smartphones aus

Die Huawei-Smartphones der Reihen Mate 9 und P10 werden aktuell auf die neueste Version Android 9 gebracht. Bereits mit dem Update versehen wurden die Smartphones der Serien Mate 10, Mate RS, Nova 3 und P20.

Ein konkretes Datum für die Updates der Smartphones nannte Huawei nicht, nur dass künftig mehr als 100 Millionen Huawei-Smartphones mit Android 9 sowie der eigenen Nutzeroberfläche EMUI 9 ausgestattet sein werden.

Die Ankündigung der Updates erfolgte trotz der Einstellung der Zusammenarbeit von Google und Huawei.  Die US-Regierung hat Sanktionen für alle Unternehmen angekündigt, welche noch mit Huawei zusammenarbeiten, da dem chinesischen Unternehmen illegale Arbeit für die eigene Regierung vorgeworfen wird.

Wie Huawei mit der neuen Situation umgehen wird, ist bislang noch unklar. Android steht als Open-Source-Software zur freien Verfügung. Lediglich die Google-Apps wie Maps und der PlayStore sind nicht Quelloffen und werden mit Lizenzgebühren versehen. Denkbar wäre, dass Huawei künftig die eigenen Smartphones mit einem eigenen Betriebssystem sowie einem eigenen App-Store versehen wird.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.