TweakPC



Asus Hyper M.2 X16 V2: M.2-Controller-Karte für den PCI-Express-Slot

Donnerstag, 06. Jun. 2019 09:19 - [ar] - Quelle:Pressemitteilung

Die neue Hyper M.2 X16 V2 ist eine Erweiterungskarte für den PCI-Express-x16-Slot, welche vier M.2-Slots zur Verfügung stellt.

Asus Hyper M.2 X16 V2: M.2-Controller-Karte für den PCI-Express-Slot

Über insgesamt 16 Lanes des PCI-Express-3.0-Standard können vier M.2-Slots mit einer Anbindung von je vier Lanes mit insgesamt 32 Gbit/s an ein System über die Hyper M.2 X16 V2 von Asus angebunden werden.

Die Erweiterungskarte ist für die Nutzung von Intel-VROC konzipiert und ermöglicht damit die Bündelung der Geschwindigkeiten M.2-SSDs über ein virtuelles RAID, welches von der CPU direkt angesteuert wird. Durch Intel VCROC lässt sich in Verbindung mit einem kompatiblen Intel-Prozessor ein bootfähiges RAID-Array mit mehreren M.2-SSDs realisieren.

Die maximale Geschwindigkeit der Controller-Karte wird von Asus mit 128 GB/s angegeben. Um die Kühlung der M.2-SSDs auf der Hyper M.2 X16 V2 zu verbessern, bietet diese einen aktiven Lüfter, welche die verbauten SSDs mit Frischluft versorgen kann.

Angaben zut Preisgestaltung, sowie ein Release-Termin nannte Asus für die Hyper M.2 X16 V2 noch nicht.

Asus Hyper M.2 X16 V2: M.2-Controller-Karte für den PCI-Express-Slot

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.