TweakPC



Xiaomi muss 10.000 e-Scooter zurückrufen

Freitag, 07. Jun. 2019 20:10 - [ar]

Der chinesische Technologiekonzern Xiaomi hat den Elektroroller Mi M365 zurückgerufen, das Modell wird auch in Deutschland angeboten.

Xiaomi muss 10.000 e-Scooter zurückrufen

Der Elektroroller Xiaomi Mi Modell M365 weist einen Fehler bei der Faltvorrichtung auf, welche sich lösen kann, weshalb der e-Scooter vorsichtshalber zurückgerufen wird.

Nach eigenen Angaben hat Xiaomi rund 10.257 Einheiten mit der fehlerhaften Schraube produziert, welche zwischen dem 27. Oktober 2018 und 5. Dezember 2018 hergestellt wurden. Einen Großteil der Elektroroller wurden in Großbritannien verkauft (7.849 Stück). Aber auch hierzulande sind 613 Elektroroller von dem Produktionsfehler betroffen, weshalb Kunden auf den Rückruf reagieren sollten.

Da Xiaomi nicht genau weiß, in welche Länder die Elektroroller exportiert wurden, sollen die Modelle anhand der Seriennummer identifiziert werden. Die betroffenen Seriennummern auf den Geräten reichen von 21074/0000000316 – 21074/00015107 und 16133/00541209 – 16133/00544518 und können an der unteren Seite des Gerätes eingesehen werden.

Xiaomi rät betroffenen Kunden die Roller vorerst nicht mehr zu benutzen und das Problem auch nicht selbst zu beheben. Weitere Informationen zu auf der speziell zum Rückruf eingerichteten Webseite zu entnehmen.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.