TweakPC



Apple iPhone künftig mit USB-Typ-C-Anschluss?

Montag, 10. Jun. 2019 10:16 - [ar] - Quelle: twitter.com

Angeblich wird Apple bei dem kommenden iPhone auf einen USB-Typ-C-Anschluss anstatt auf einen Lightning-Anschluss setzen.

Apple iPhone künftig mit USB-Typ-C-Anschluss?

Die erste Beta-Version von iOS 13 ist bereits für Entwickler freigegeben worden. Eine unauffällige Änderung bei den Wiederherstellungsfunktionen deutet einen USB-Typ-C-Anschluss für das kommende iPhone an.

Wer ein iPhone mit der neuesten Beta-Variante iOS 13 zurücksetzen will, wird aufgefordert das Gerät mit einem Notebook zu verbinden. Anstatt des proprietären Lightning-Anschlusses wird in der neuesten Variante des Betriebssystems für das iPhone und iPad allerdings ein USB-Typ-C-Anschluss gezeigt.

Apple hat sich bereits bei dem iPad Pro für diesen Schritt entschieden und setzt dort auf einen USB-Typ-C-Anschluss anstatt eines Lightning-Ports. Einen Nachteil durch die Verwendung des offenen Standards gibt es für die Anwender nicht. Einzig Apple kann den Einsatz von Drittanbieter-Kabeln nicht mehr kontrollieren.

Die meisten, kommenden Smartphones auf Android-Basis werden ebenfalls mit dem USB-Typ-C-Anschluss versehen. Vereinzelt setzen Hersteller bei besonders günstigen Modellen allerdings noch auf den Micro-USB-Anschluss.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.