TweakPC



Cellebrite verspricht Hack für alle iPhones und Android-Smartphones

Montag, 17. Jun. 2019 15:16 - [ar] - Quelle: heise.de

Die Firma Cellebrite hat ein neues Gerät vorgestellt, welches es Strafverfolgungsbehörden ermöglichen soll auch auf verschlüsselte Smartphones zuzugreifen.

Cellebrite verspricht Hack für alle iPhones und Android-Smartphones

Mit UFED (Universal Forensics Extraction Device) Premium soll eine vollständige Dateisystem-Extraktion von allen aktuellen Smartphones mit Android-Betriebssystem oder iOS-Betriebssystem bis hin zur aktuellsten Variante 12.3 möglich sein.

Das UFED Premium von Cellebrite soll es Strafverfolgern ermöglichen auf alle Systemdateien und Datenbanken zuzugreifen um auch Text- und Datennachrichten von Dritt-Anbieter-Apps von einem verschlüsselten Smartphone zu lesen. Nach eigenen Angaben kann das UFED Premium den vom Nutzer festgelegten Geräte-Code "ermitteln" und damit Apple-Hardware entsperren.

Ob UFED Premium in der Lage ist ein iPhone mit alphanumerischem Geräte-Code zu entschlüsseln ist unklar. Darüber hinaus macht Cellebrite keine Angaben, wie der Hack funktionieren solle, nur dass "im Dienste der öffentlichen Sicherheit" die genutzte Sicherheitslücke vorerst nicht dem Unternehmen gemeldet wird.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.