TweakPC



Samsung Galaxy S10 5G kostet 1200 Euro

Montag, 24. Jun. 2019 14:18 - [tj]

Die 5G-Version von Samsungs Top-Modell Galaxy S10 geht hierzulande mit einem Preis von 1.200 Euro an den Start.

Samsung Galaxy S10 5G kostet 1200 Euro

Samsung bietet in Deutschland ab sofort auch das Galaxy S10 mit 5G-Unterstützung an. Das Modell bietet neben der 5G-Unterstützung auch ein etwas größeres Display mit einer Diagonalen von 6,7 Zoll und eine ToF-Kamera.

Im Inneren der deutschen Version des Galaxy S10 5G verrichtet ein System-on-Chip vom Typ Exynos 9820 seinen Dienst. Die 5G-Verbidnung wird über ein zusätzliches Modem von Samsung (Exynos 5100) realisiert, da das im SoC integrierte Modem den 5G-Standard noch nicht unterstützt. Damit die zusätzliche 5G-Antenne untergebracht werden kann, musste Samsung kleine Änderungen am Gehäuse vornehmen, die jedoch erst beim zweiten Blick auffallen.

Im Vergleich zu den anderen S10-Modellen verfügt das Galaxy S10 5G über einen etwa größeren Akku mit einer Kapazität von 4.500 mAh. Als einziges Modell der Serie lässt sich der Akku mit bis zu 25 Watt laden. Alle anderen Modelle laden mit maximal 15 Watt.

Das Samsung Galaxy S10 5G wird ab heute über Samsung und die Telekom zum Preis von 1.200 Euro angeboten. Vodafone soll in Kürze folgen. Dazu passenden 5G-Tarife bieten aktuell weder die Telekom noch Vodafone an.

Samsung Galaxy S10 5G kostet 1200 Euro

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.