TweakPC



GTA 6: 70er und 80er in Rio de Janeiro und New York?

Mittwoch, 03. Jul. 2019 13:36 - [tj] - Quelle: reddit.com

Ein Leak hat das angebliche Setting vom nächsten Grand Theft Auto verraten. Demnach wird es eine Reise in die Vergangenheit geben.

GTA 6: 70er und 80er in Rio de Janeiro und New York?

Die GTA-Serie gehört zu den bekanntesten und erfolgreichsten Spiele-Serien aller Zeiten. Nun hat ein Leak das vermeintliche Setting des nächsten Titels verraten.

Angeblich dreht sich die Story in GTA 6 um ein Drogenkartell in den Siebzigern und Achtzigern. Dabei soll man als Spieler sowohl in Rio de Janeiro als auch in New York für (Un)-Orndung sorgen. Genauer gesagt wird es wohl – wie in den Vorgängern auch - wieder digitale Ebenbilder der Städte mit fiktiven Namen geben. Überwiegend soll die Story in Rio de Janeiro spielen. Nach New York verschlage es den Spielern in Nebenmissionen, so der Reddit-Leaker mit dem Nicknamen "JackOLantern1982".

Die Macher hätten sich bei der Entwicklung nicht zuletzt von der Netflix-Serie Narcos inspirieren lassen, die Drogenkartelle in den Achtzigern und Neunzigern in Kolumbien thematisiert. Gänzlich neu sei ein Wetter-Feature, dass das Gameplay um Naturkatastrophen wie Hurrikans erweitert. Zudem soll es ein komplett neu entwickeltes Wirtschaftssystem geben.

Zum möglichen Release wurden keine Angaben gemacht. GTA 5 erschien 2013 für die Xbox 360 und PlayStation 3, 2014 für die Xbox One und die PlayStation 4 und 2015 für den PC.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.