TweakPC



Microsoft stellt bereits Support für Windows 10 Version 1803 ein

Montag, 15. Jul. 2019 09:32 - [ar] - Quelle: windowslatest.com

Bereits im November des aktuellen Jahres wird Microsoft den Support für Windows 10 mit der Versionsnummer 1803 endgültig einstellen.

Microsoft stellt bereits Support für Windows 10 Version 1803 ein

Microsoft bemüht sich weiterhin alle Windows-10-Systeme auf einem aktuellen Stand zu halten. Mit einem schnellen Support-Ende von älteren Versionen sollen auch Nachzügler zu einem Update verleitet werden.

Einen genauen Termin im November hat Microsoft für das Ende des Supports von Windows 10 mit Version 1803 noch nicht genannt. Das Ende des Supports bezieht sich auch nicht auf Enterprise-Kunden, sondern lediglich auf Systeme von Privatanwender. Microsoft hat bereits begonnen die Nutzer darauf hinzuweisen, dass die verwendete Betriebssystemversion in einigen Monaten nicht mehr unterstützt und mit Updates versehen wird.

Die Aktualisierung auf eine neuere Windows-10-Version sollte dank verschiedenen Update-Varianten auch für unerfahrene Anwender kein größeres Problem darstellen. Wie bei jeder größeren Aktualisierung des Betriebssystems empfiehlt sich allerdings ein umfangreiches Backup des Systems und der wichtigsten Daten vor dem Update-Prozess anzulegen.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.