TweakPC



Xbox Scarlett: Die angeblichen Hardware-Spezifikationen

Mittwoch, 14. Aug. 2019 09:49 - [ar] - Quelle: pastebin.com

Die angeblich finalen Spezifikationen der Xbox Scarlett sind im Internet aufgetaucht.

Xbox Scarlett: Die angeblichen Hardware-Spezifikationen

Die detaillierten Eckdaten des aktuellen Developer-Kits von Microsofts Next-Gen-Konsole mit dem Codenamen "Xbox Scarlett" sind anonym bei Pastebin veröffentlicht worden.

Microsoft hat bereits auf der E3 2019 einen Blick auf das Innenleben der kommenden Konsole erlaubt, konkrete technische Daten wurden aber noch nicht veröffentlicht. Auf Pastebin wurden nun die ersten technischen Details des sogenannten Devkits "Dante" der Preview 1 sowie die finalen Spezifikationen aus einer anonymen Quelle ins Internet gestellt.

Das Custom-SoC mit acht Kernen und 16 Threads soll mit 3,4 GHz arbeiten und DirectML, DirectX12.X sowie Havok-Instruktionen direkt auf dem Chip ausführen können. Die verbaute NAVI-GPU soll 56 Compute-Units besitzen und mit 1.623 MHz zu Werke gehen. Der kombinierte Arbeits- und Grafikspeicher fällt mit 48 Gigabyte GDDR6-Speihcer besonders groß aus.

Zu den weiteren Features zählen eine 1-TB-NVMe-SSD sowie weitere 4-TB-HDD, zwei HDMI-Ports, vier USB-Typ-C-Anschlüsse, zwei USB-A-Anschlüsse, zwei RJ-45, ein SPDIF-Ausgang sowie Bluetooth 5.0 und WLAN nach AX-Standard. Die PSU soll maximal 275 Watt bereitstellen können.

Die finale Variante der Konsole soll hingegen mit nur 24 Gigabyte GDDR6-Speicher auskommen und zusätzlichen SSD-vRAM bieten. Bei den Anschlüssen müssen sich die Anwender wohl mit zwei USB-C- und einem RJ-45-Anschluss zufriedengeben. Die HDD als zusätzlicher Speicher wird gar nicht aufgeführt. Ansonsten bleiben die Spezifikationen gleich.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.