TweakPC



Elgato 4K60 Pro MK.2 Capture Card: PCIe-Karte für 4K-Aufnahmen mit HDR

Donnerstag, 22. Aug. 2019 08:38 - [ar] - Quelle:Pressemitteilung

Mit der 4K60 Pro MK.2 Capture Card präsentiert Elgato eine neue PCIe-Erweiterungskarte für Content-Creator.

Elgato 4K60 Pro MK.2 Capture Card: PCIe-Karte für 4K-Aufnahmen mit HDR

Die 4K60 Pro MK.2 Capture Card bietet die Möglichkeit Bilder mit der 4K-Auflösung bei bis zu 60 Hz flüssig aufzuzeichnen und dabei auch das HDR-Signal Farbentreu aufzunehmen.

Mit Features wie "Instant Gameview", "Low-Latency-Technologie" und "Passthrough" bis zu 240 Hz soll sich die Capture Card von anderen Mitbewerbern abheben. Dabei unterstützt die Karte die gleichzeitige Aufzeichnung von Inhalte selbst beim Streamen auf YouTube oder Twitch. Die Elgato 4K60 Pro MK.2 Capture Card soll dabei wenig Ressourcen benötigen, sodass die Aufzeichnung selbst ohne FPS-Einbußen beim Spielen erfolgt.

Die dazugehörige 4KCU-Software bietet viele Einstellmöglichkeiten und soll die volle Kontrolle über die Aufzeichnungen bieten. Mit Flashback-Recording-Funktion kann das eigene Gameplay DVR-ähnlich nachträglich gespeichert werden. Zusätzlich stehen Funktionen für die Audiowiedergabe und eine Kommentarfunktion zur Verfügung.

Die Elgato 4K60 Pro MK.2 ist ab sofort für eine unverbindliche Preisempfehlung von 249,99 US-Dollar im Handel erhältlich.

Elgato 4K60 Pro MK.2 Capture Card: PCIe-Karte für 4K-Aufnahmen mit HDR

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.