TweakPC



Android 10: Keine Süßigkeitennamen mehr

Freitag, 23. Aug. 2019 09:12 - [ar] - Quelle: blog.google

Google hat in einem Blogeintrag die radikale Namensänderung für Android Q vorgestellt.

Android 10: Keine Süßigkeitennamen mehr

Die bisherigen Android-Versionen wurde mit Namen wie Marshmallow, KitKat und Nougat nach bekannten und beliebten Süßigkeiten benannt. Die neueste Version Android Q wird einfach nur Android 10 genannt.

Begründet wird die Vereinfachung der Namensgebung durch das starke Wachstum von Android und die wachsende Zahl der Nutzer. Oftmals sei der zusätzliche Name von vielen Kunden nicht verstanden worden. Darüber hinaus gab es Probleme bei der Aussprache von beispielsweise "Lollipop", weshalb diese Betriebssystemversion in einigen Ländern sehr unbeliebt wurde.

Google wird Android zudem als Marke einen neuen Look verpassen, der letzte Relaunch der Marke liegt nun fünf Jahre zurück. Der grüne Roboter wird nun Teil des Logos und platziert sich hinter oder über dem "android"-Schriftzug.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.