TweakPC



Zeitumstellung: Abschaffung steht noch nicht zur Debatte

Donnerstag, 29. Aug. 2019 07:12 - [ar] - Quelle: heise.de

Geplant ist von EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker die lästige Umstellung der Uhr abzuschaffen.

Zeitumstellung: Abschaffung steht noch nicht zur Debatte

Aktuell scheint das größere Projekt von Juncker allerdings nicht voranzugehen. Mit 4,6 Millionen Teilnehmern und einer großen Zustimmung haben sich die EU-Bürger bereits am 31. August 2018 zu der Zeitumstellung im Winter und Sommer geäußert.

Mehr als 84 Prozent der Teilnehmer haben sich für eine Abschaffung der Zeitumstellung ausgesprochen und würden sich eine EU-weite Regelung wünschen. Ein entsprechender Gesetzesentwurf wurde ausgefertigt und liegt vor. Von der Umsetzung ist die EU allerdings noch weit entfernt. Eines der größten Probleme sind EU-Staaten, welche noch keine Position bei der Debatte eingenommen haben, da die Auswirkungen der Änderungen noch zu wenig erforscht und analysiert wurden.

Die Staaten sollen selbst wählen können, ob die Sommerzeit oder die Winterzeit (Normalzeit) die dauerhafte Zeit angewandt wird. Viele Staaten liegen derzeit in verschiedenen Zeitzonen, weshalb eine einheitliche Reglung wohl nicht zeitnah umgesetzt werden kann.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.