TweakPC



Gram: Telegram mit eigener Kryptowährung?

Donnerstag, 29. Aug. 2019 07:49 - [ar] - Quelle: nytimes.com

Angeblich wird der Messenger Telegram Ende Oktober mit einer eigenen Kryptowährung und einem Wallet erweitert.

Gram: Telegram mit eigener Kryptowährung?

Wie die Kollegen der New York Times berichten, arbeiten die Entwickler des Messengers Telegram an einer neuen Kryptowährung, welche unter dem Namen "Gram" am 31. Oktober vorgestellt werden soll.

Die Kryptowährung selbst soll von drei Investoren finanziert worden sein, welche wegen einer Verschwiegenheitserklärung allerdings nicht genannt werden. Bereits seit 2018 wird der Messenger-Dienst immer wieder mit einer Kryptowährung in Verbindung gebracht. Mit einer Nutzerbasis von 200 bis 300 Millionen Account gehört Telegram zu den beliebtesten Messengern auf den Markt.

Am 31. Oktober 2019 sollen 2,89 Milliarden Gram-Tokens an die Investoren ausgezahlt werden und unter dem Telegram Open Network, kurz TON, wie etwa Ethereum oder andere Kryptowährungen gehandelt werden können. Dabei soll sich eine komplett neue Wirtschaft mit Gütern und Dienste entwickeln, die mit dem Kryptogeld gekauft werden können.

Unklar ist, wie eng Telegramm mit den Behörden für die Einführung einer eigenen Währung zusammenarbeitet. Facebook steht mit Libra ebenfalls vor der Veröffentlichung einer eigenen Währung, allerdings wird diese vorerst von den Behörden geprüft und zugelassen.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2022 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.