TweakPC



Toshiba CM6-Serie: Schnelle Enterprise-SSDs mit PCIe 4.0

Freitag, 30. Aug. 2019 06:43 - [ar] - Quelle:Pressemitteilung

Toshiba hat die neuen SSDs der CM6-Serie für Unternehmensapplikationen vorgestellt.

Toshiba CM6-Serie: Schnelle Enterprise-SSDs mit PCIe 4.0

Die neue CM6-Serie von Toshiba ist speziell für die Anforderungen an Unternehmensanwendungen entwickelt worden. Die Datenspeicher gehen mit einer Lesegeschwindigkeit von bis zu 6,4 GB/s zu Werke, was weit über dem aktuellen Standard liegt und nach Angaben von Toshiba die aktuell schnellste Übertragungsgeschwindigkeit bei SSDs für Unternehmensanwendungen darstellt.

Die SSDs der CM6-Serie enthalten einen Dual-Port PCIe Gen4 Interface mit vier Lanes und arbeiten nach dem NVMe-1.4-Standard. Die 2,5 Zoll großen Laufwerke werden mit Kapazitäten von 800 Gigabyte bis 30 Terabyte angeboten.

Präsentiert werden die neuen SSDs der CM6-Serie von Toshiba auf der IFA 2019 vom 6. bis 11. September in Berlin. Zu finden ist Toshiba in der Halle 17 Stand 104, wo ein breites Portfolio an Client-, Rechenzentrums- und Enterprise-SSDs ausgestellt wird.

Toshiba CM6-Serie: Schnelle Enterprise-SSDs mit PCIe 4.0

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.