TweakPC



Corsair erweitert die One-PCs um ein neues Gaming- und Workstation-Modell

Mittwoch, 16. Okt. 2019 15:34 - [ar] - Quelle:Pressemitteilung

Der neue Corsair One Pro i182 ist ein leistungsstarker Workstation-PC im kompakten Format, welcher auch als Gaming-PC taugen soll.

Corsair erweitert die One-PCs um ein neues Gaming- und Workstation-Modell

Im Inneren des Corsair One Pro i182 kommt ein Core-i9-9920X zum Einsatz, mit einem passenden X299-Mainboard.

Als Grafikkarte ist eine GeForce RTX 2080 Ti verbaut und als Arbeitsspeicher dienen bis zu 64 Gigabyte DDR4-Speicher mit 2.666 MHz. Der PC im kompakten Format unterstützt bis zu vier 4K-Monitore gleichzeitig und soll sich damit nicht nur zum Arbeiten, sondern auch zum Spielen eignen.

Als Datenspeicher dienen eine M.2-SSD mit bis zu 960 Gigabyte und eine weitere Magnetscheibenfestplatte mit zwei Terabyte Speicherplatz.

Darüber hinaus bietet Corsair mit den One i164 und dem i145 weitere Kompakt-PCs in dem 12-Liter-Volumen-Gehäuse an, welche je nach Modell mit dem Core-i7-9700K oder Core-i9-9900K ausgestattet sind.

Die neuen Corsair One PCs sind ab sofort erhältlich und werden in verschiedenen Konfigurationen von 2.999,99 bis 5.199,99 Euro angeboten.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.