TweakPC



Microsoft erweitert Defender mit Malware-Schutz

Mittwoch, 16. Okt. 2019 17:08 - [ar] - Quelle: microsoft.com

Das betriebseigene Anti-Virus-Programm von Windows 10 wird von Microsoft um einen Malware-Schutz erweitert.

Microsoft erweitert Defender mit Malware-Schutz

Microsoft hat die neuesten und erweiterten Funktionen des Windows-Defender von Windows 10 vorgestellt.

Voraussetzung für den erweiterten Schutz ist das Update 1903, welches im Mai für Windows 10 ausgerollt wurde. Wann die Funktionen allen Nutzern zur Verfügung gestellt wird, kann allerdings noch nicht beantwortet werden, weil die Funktion nur Schrittweise eingeführt wird.

Der Windows-Defender von Microsoft kann unter Windows 10 allerdings nicht zusammen mit einer anderen Anti-Virus-Software verwendet werden, sodass der erweiterte Malware-Schutz auch nur Anwendern zur Verfügung steht, welche ausschließlich auf die Lösung von Microsoft zurückgreifen.

Microsofts aktuelle und stetige Entwicklung an dem eigenen Defender kann als Angriff auf die etablierten Anti-Viren-Programme gesehen werden. Der Defender wurde in den letzten Jahren konstant verbessert und steht anderen, kostenfreien und sogar kostenpflichtigen Versionen in fast nichts nach.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.