TweakPC



AMD Ryzen Threadripper mit bis zu 64 Kernen wohl erst 2020

Freitag, 18. Okt. 2019 07:36 - [ar] - Quelle: videocardz.com

Noch im November sollen die neuen Prozessoren der Threadripper-Serie auf den Markt kommen. Die High-End-Modelle werden aber wohl erst im nächsten Jahr erwartet.

AMD Ryzen Threadripper mit bis zu 64 Kernen wohl erst 2020

AMD wird voraussichtlich am 5. November 2019 die Threadripper-CPUs aktualisieren und neue Modelle einführen, die ab dem 19. November in den Handel kommen sollen.

Neben neuen Prozessoren wird AMD wohl auch einen neuen Chipsatz mit der Bezeichnung TRX40 einführen und damit den Weg für CPUs mit bis zu 64 Kernen und 128 Threads im Workstation-Bereich ebnen.

Die Prozessoren werden voraussichtlich mit maximalen TDP-Werten von bis zu 280 Watt in den Handel kommen. Während die erste Charge der CPUs den Ryzen Threadripper 3960X, 3970X und 3980X mit bis zu 48 Kernen und 96 Threads beinhalten soll, wird das absolute Topmodell der 3000er-Serie mit 64 Kernen und 128 Threads in Form des Ryzen Threadripper 3990X wohl erst im kommenden Jahr veröffentlicht.

Die neuen Threadripper-CPUs werden wohl mit den aktuellen TR4-Sockeln kompatibel sein, setzen aber für die volle Unterstützung der neuesten PCI-Express-4.0-Technologie sowie Quad-Channel-RAM-Support neue Mainboards voraus.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.