TweakPC



Thecus NAS ab sofort mit WD Red SA500 Unterstützung

Montag, 28. Okt. 2019 20:08 - [ar] - Quelle:Pressemitteilung

Die NAS-Geräte von dem Hersteller Thecus, können ab sofort mit den bis zu 4 TB großen WD Red SA500 SSDs bestückt werden.

Thecus NAS ab sofort mit WD Red SA500 Unterstützung

Thecus und Western Digital weiten ihre Partnerschaft weiter aus und geben die volle Unterstützung der neuen WD Red SA500 Serie für die NAS-Geräte von Thecus bekannt.

Angeboten werden die neuen SSDs sowohl im SATA- als auch im M.2-Format mit Kapazitäten von 500 Gigabyte bis vier Terabyte. Konzipiert sind die SSDs für Privatanwender und kleinere Firmen, welche nicht auf ein Cashing in NAS-Systemen verzichten wollen, um schneller an die am häufigsten verwendeten Dateien zu gelangen. Bei den SSDs kommt ein SLC-Cache zusammen mit TLC-NAND-Flash sowie DDR-DRAM-Cache zum Einsatz.

Die neuen SSDs von Western Digital sollen zudem ein besonders gutes Preis-pro-Gigabyte-Verhältnis bieten.

Thecus und WD haben verschiedene Kompatibilitätstest vorgenommen um die volle Unterstützung aller aktuellen und vieler älteren NAS-Geräte von Thecus mit den neuen WD Red SA500 SSDs zu gewährleisten.

Die Liste aller kompatiblen SSDs und HDDs von Thecus-NAS-Geräten kann auf der speziell eingerichteten Website von Thecus eingesehen werden.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.