TweakPC



XMG Neo 17: ab sofort mit Nvidia RTX 2080 Max-Q konfigurierbar

Donnerstag, 07. Nov. 2019 19:09 - [ar] - Quelle:Pressemitteilung

Der Neu 17 von XMG lässt sich ab sofort auch mit einer Nvidia RTX 2080 Max-Q als Grafikkarte konfigurieren.

XMG Neo 17: ab sofort mit Nvidia RTX 2080 Max-Q konfigurierbar

Der 17,3 Zoll große Neo 17 von XMG ist in einer neuen Top-Ausstattungsvariante erhältlich. Als Grafikkarte wird ab sofort auch die effizienzoptimierte GeForce RTX 2080 Max-Q von Nvidia angeboten.

Das Notebook kann aktuell mit der GeForce GTX 1660 Ti, RTX 2060, RTX 2070 P-Max sowie neu auch der RTX 2080 Max-Q bestückt werden. Die Leistung des Neo 17 variiert je nach Konfiguration und lässt mit einem Core i7-9750H, bis zu 64 Gigabyte DDR4-Speicher und M.2-SSD sowie 2,5-Zoll-Laufwerk keinerlei Wünsche offen.

Die Tastatur der Neo 17 kann mit mechanischen Tasten und RGB-Beleuchtung bestückt werden, was das Modell zu einem beliebten Gaming-Notebook machen soll. Zu den weiteren Features zählen mehrere USB-Anschlüsse, einschließlich USB-3.1-Typ-C, HDMI-Ausgang, Gigabit-LAN und zwei G-SYNC-fähige Mini DisplayPorts.

Das Upgrade auf die leistungsstarke Nvidia GeForce RTX 2080 Max-Q wird für 895 Euro Aufpreis angeboten. In der Grundkonfiguration wird das Notebook für 1.449 Euro angeboten.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.