TweakPC



Star Citizen: Die KI im Einzelspielermodus soll verbessert werden

Freitag, 15. Nov. 2019 08:17 - [ar] - Quelle: robertsspaceindustries.com

Die Entwickler von 'Star Citizen' arbeiten aktuell an der künstlichen Intelligenz der NPCs.

Star Citizen: Die KI im Einzelspielermodus soll verbessert werden

Mit Squadron 42 besitzt 'Star Citizen' einen kompletten Einzelspielermodus, welcher sowohl Flugmissionen als auch Bodenmissionen umfasst.

Einer der größte Schwachpunkte von Squadron 42 sei allerdings momentan die KI der NPCs, was die Kämpfe sehr einfach und damit auch langweilig gestaltet. Gegner gehen nicht in Deckung und sind den eigenen Angriffen schutzlos ausgeliefert. Ähnlich einfallslos agieren auch die gegnerischen Raumschiffe, welche häufig orientierungslos durch den Raum fliegen und nicht gezielt gegen den Spieler vorgehen.

Mit neuen Bewegungsmustern bei den Luftkämpfen sollen sich die Gegner künftig besser im dreidimensionalen Raum zurechtfinden. Darüber hinaus sollen Gegner auf dem Boden künftig auch in Deckung gehen. Insgesamt soll die KI deutlich verbessert und damit das Spiel interessanter werden.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.