TweakPC



Intel: Erweiterung-KI-Chips im M.2-Formfaktor

Dienstag, 19. Nov. 2019 08:41 - [ar] - Quelle: intel.ai

Intel hat neue Steckkarten im M.2-Formfaktor vorgestellt, welche speziell für das Training von künstlichen Intelligenzen verwendet werden können.

Intel: Erweiterung-KI-Chips im M.2-Formfaktor

Mit Machine-Learning-Algorithmen und speziellen Prozessoren für KI-Anwendungen sollen die künstlichen Intelligenzen weiter verbessert werden. Intel hat nun spezielle Hilfs-Prozessoren vorgestellt, welche im M.2-Format auch bei wenig zur Verfügung stehenden Platz die Leistung der KIs verbessern sollen.

Entwickelt wurden die neuen Chips speziell für Cloudanwednungen, welche auf künstliche Intelligenzen zurückgreifen. Mit Intel Nervana Neural Network Processor sollen Vorwärtsverkettung besonders kompakt in vielen Geräten zur Verfügung stehen und damit bestehende KIs erweitert werden. Die Prozessoren sollen dabei ausschließlich in Rechenzentren und bei Großkunden zum Einsatz kommen.

Alle Anwendungen mit Machine-Learning-Algorithmus sollen von den Prozessoren profitieren können. Dazu zählen sowohl die Verteilung von Update, als auch die Kontrolle von Nachrichten in sozialen Netzwerken. Selbst Bilder können auf diese Weise sortiert und gefiltert werden.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.