TweakPC



AMD Radeon RX 5500 (OEM) auf dem Leistungsniveau einer Radeon RX 580?

Donnerstag, 21. Nov. 2019 22:52 - [ar] - Quelle: heise.de

Für den OEM-Markt hat AMD die Radeon RX 5500 vorgestellt, welche die Radeon RX 580 wohl langfristig ersetzen wird.

AMD Radeon RX 5500 (OEM) auf dem Leistungsniveau einer Radeon RX 580?

Die Kollegen von heise.de konnten einen Fertigrechner von HP in die Finger bekommen, welcher mit der Radeon RX 5500 bestückt war, welche nur im OEM-Sektor zu finden ist.

Die getestete Grafikkarte mit 4 Gigabyte Grafikspeicher stammte aus einem HP Pavilion PC, welcher auch noch fälschlicherweise mit einer Radeon RX 5300 XT beworben wurde. Die Grafikkarte basiert auf der RDNA-Architektur und dürfte die Radeon-RX500-Serie im OEM-Bereich ablösen. Die GPU mit Navi-Chip wird in der 7-nm-Strukturbreite gefertigt und besitzt 1.408 Shader, 32 ROPS und 88 Textureinheiten. Der GDDR6-Speicher arbeitet mit 1.750 MHz und ist mit 128 Bit angebunden.

Wie alle neuen Grafikkarten von AMD setzt auch die Radeon RX 5500 auf den PCI-Express.4.0-Standard, setzt aber insgesamt auf nur acht statt 16 Lanes. Leistungstechnisch kann sich die Radeon RX 5500 auf dem Niveau einer Radeon RX 580 behaupten und geht dabei effizienter zu Werke. Wie üblich dürfte der Erfolg der Grafikkarte maßgeblich mit dem Verkaufspreis zusammenhängen, welcher bislang, da die Karte nur als OEM-Version gelistet wird, nicht bekannt ist.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2019 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.