TweakPC



UL Benchmarks: Neuer Test für Variable-Rate Shading Tier-2

Donnerstag, 05. Dez. 2019 19:00 - [ar] - Quelle:Pressemitteilung

UL Benchmarks hat ein Update für 3DMark ausgerollt, welches die Erweiterung VRS Tier-2 unterstützt.

UL Benchmarks: Neuer Test für Variable-Rate Shading Tier-2

Die neueste Variante des 3DMarks von UL Benchmarks mit der Versionsnummer v2.11.6846 unterstützt das Variable-Rate Shading (VRS) in der neuesten Tier-2-Variante.

Der Test kann auf allen aktuellen Nvidia-Grafikkarten der Turing-Generation sowie Intel-Grafikkarten der Gen11 (iGPUs der Ice-Lake-Generation) ausgeführt werde, da diese bereits VRS Tier 2 offiziell unterstützen. Das neueste Tier 2 fügt dabei einige Leistungssteigerungen wie niedrigere Abschattungsgrade in einem Bereich mit geringem Kontrast zu der Umgebung (Think Areas under Shadow) hinzu.

Damit die Leistung im 3DMark VRS-Test genau gemessen werden kann, wird der erste Durchlauf des Benchmarks komplett ohne VRS durchgeführt und Referenzpunkte vergeben. Danach wird der nächste Durchgang mit aktivierten VRS durchgeführt und neu gemessen.

Das neueste Update von 3DMark steht sowohl in der Advanced- als auch Professional-Edition zur Verfügung.

UL Benchmarks: Neuer Test für Variable-Rate Shading Tier-2

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.