TweakPC



Telefónica 5G: Netzausbau übernimmt Huawei und Nokia

Mittwoch, 11. Dez. 2019 17:24 - [ar] - Quelle: telefonica.de

Telefónica hat bekannt gegeben, dass Huawei und Nokia beim Aufbau des 5G-Netzes als Partner fungieren werden.

Telefónica 5G: Netzausbau übernimmt Huawei und Nokia

Anstatt den 5G-Ausbau zu stoppen, wie die Telekom, hat sich Telefónica dafür entschieden zwei Partner zu benennen, welche allerdings eine erfolgreiche Sicherheits-Zertifizierung noch abschließen müssen.

In den kommenden beiden Jahren will Telefónica den flächendeckenden LTE- sowie den 5G-Ausbau in Deutschland voranbringen. Genutzt werden dabei etwa 17 bis 18 Prozent des Umsatzes, was jährlich rund eine Milliarde Euro entspricht. Als Partner wurden sowohl Nokia als auch das umstrittene chinesische Unternehmen Huawei genannt.

Die Partnerschaft setzt allerdings voraus, dass die beiden Firmen die gesetzlichen Bestimmungen in Deutschland einhalten und eine erfolgreiche Sicherheits-Zertifizierung der verwendeten Technologien erhalten.

Telefónica plan schnellstmöglich mit dem neuen 5G-Standard zu starten und sowohl Privat- als auch Geschäftskunden den Zugang zu der neuen Technologie zu ermöglichen. Bis Ende 2022 sollen mindestens 30 Städte mit mehr als 16 Millionen Einwohnern das 5G-Netz von Telefónica zur Verfügung stehen.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.