TweakPC



Intel sichert sich Know-How von Globalfoundries

Donnerstag, 12. Dez. 2019 17:30 - [ar] - Quelle: reuters.com

Der bisherige CTO, Gary Patton, von Globalfoundries arbeitet künftig für Intel.

Intel sichert sich Know-How von Globalfoundries

Mit Gary Patton sichert sich Intel einer der führenden Köpfe der Halbleiterindustrie. Bislang arbeitete Patton als Chief Technology Officer (CTO) bei dem Chipauftragsfertiger Globalfoundries und wird künftig bei Intel arbeiten.

Intel hat den Wechsel von Patton von Globalfoundries bereits bestätigt, allerdings wurde kein genaueres Datum genannt, seit wann Patton bei Intel angestellt ist. Der ehemalige CTO bekleidet bei Intel das Amt des "Corporate Vice President" und "General Manager of Design Enablement". Die Aufgabe von Patton wird es sein die Übersetzung von Chipdesigns in physische Prozessoren zu verbessern.

Patton leitete bereits von 2005 bis 2015 die Chipfertigung von IBM und hat die Fertigungsabteilung von Globalfoundries seitdem geführt. Globalfoundries wurde allerdings in den vergangenen Jahren von TSMC und Samsung bei den Fertigungsverfahren im Bereich unter 10 Nanometern überholt, währende das Unternehmen bei der 22-nm- und 14-nm-Fertigung noch als Technologie-führend bezeichnet wurde.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.