TweakPC



Biostar A10N-8800E: Neuauflage des Mini-ITX-Boards mit SoC

Mittwoch, 18. Dez. 2019 10:00 - [ar] - Quelle:Pressemitteilung

Biostar hat das A10N-8800E vorgestellt, welches in der Version 6.1 zusammen mit dem FX-8800P als System-on-a-Chip auf den Markt kommt.

Biostar A10N-8800E: Neuauflage des Mini-ITX-Boards mit SoC

Das neue A10N-8800E von Biostar ist ein vollwertiges Mini-ITX-Mainboard mit vorinstallierten SoC. Der verbaute AMD FX-8800P ist ein Quad-Core-Prozessor mit bis zu 3,4 GHz und in der neuen Version des Mainboards besonders leistungsfähig.

Nach Angaben von Biostar erreicht der AMD FX-8800P standardmäßig 1.683 Punkte im 3D Mark11 auf dem A10N-8800E schafft der Prozessor bis zu 1.790 Punkte. Erreicht wird die Leistung durch ein überarbeitetes Kühlsystem, wobei der Prozessor deutlich unter 70 Grad Celsius gehalten wird.

Als integrierte Grafikeinheit dient eine Radeon R7, welche die typischen Aufgaben eines Office- und Multimedia-PCs übernehmen kann und dabei besonders effizient zu Werke geht. Das Biostar A10N-8800E unterstützt bis zu 32 Gigabyte DDR4-Speicher und kann mit einem PCIe-NVMe-M.2-Slot aufwarten.

Biostar A10N-8800E: Neuauflage des Mini-ITX-Boards mit SoC
Biostar A10N-8800E: Neuauflage des Mini-ITX-Boards mit SoC

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.