TweakPC



Internetgeschwindigkeit hat sich in Deutschland in drei Jahren verdoppelt

Freitag, 27. Dez. 2019 13:00 - [ar] - Quelle: verivox.de

Nach einer aktuellen Studie des Vergleichsportal-Anbieters Verivox, hat sich die Internetgeschwindigkeit in Deutschland in den letzten drei Jahren verdoppelt.

Internetgeschwindigkeit hat sich in Deutschland in drei Jahren verdoppelt

Der Breitbandausbau in Deutschland wird oftmals kritisiert und kann im europäischen Vergleich nicht mithalten. Dennoch stieg die Surfgeschwindigkeit in den letzten drei Jahren um das Doppelte an.

Wie einer aktuellen Studie von Verivox zu entnehmen ist, häufen sich die abgeschlossenen Internetverträge mit Geschwindigkeiten von mehr als 100 Mbit/s. Vor allem im Südwesten Deutschlands geht der Breitbandausbau anscheinend schneller voran, weshalb Großstädte wie Mannheim, Stuttgart und Karlsruhe mit sehr schnellen Durchschnittsgeschwindigkeiten von bis zu 144 MBit/s aufwarten können. Vor rund drei Jahren lag der Durchschnitt in diesen Städten noch bei 69 MBit/s, was nicht einmal der Hälfte der aktuellen Durchschnittsgeschwindigkeit entspricht.

Auf dem Land können sich viele Nutzer nun über Geschwindigkeiten von 24 bis 29 Mbit/s freuen, welche vor drei Jahren noch bei 11 bis 17 Mbit/s im Durchschnitt lagen. Insgesamt wird eine Steigerung von 121 Prozent innerhalb von drei Jahren bei der Durchschnittsgeschwindigkeit des Internets in Deutschland von Verivox gemessen.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.