TweakPC



CES: MSI Optix MAG342CRQ mit 1000R-Krümmung und VA-Panel

Mittwoch, 08. Jan. 2020 11:00 - [ar] - Quelle:Pressemitteilung

Auf der CES 2020 stellt MSI den ersten eigenen Monitor mit 1000R-Krümmung vor.

CES: MSI Optix MAG342CRQ mit 1000R-Krümmung und VA-Panel

MSI erweitert konstant das Portfolio der eigenen Monitore. Auf der diesjährigen CES 2020 hat, kann der Hersteller ein 1000R gekrümmtes Modell OLED-Display sowie 34 Zoll Displaydiagonale präsentieren.

MSI ist derzeit einer der am stärksten wachsenden Gaming-Monitor-Hersteller auf dem Markt. Mit dem Optix MAG342CQR wird bereits ein neues Modell für Gamer und Enthusiasten vorgestellt. Dank der stärkeren 1000R-Krümmung soll der Monitor vor einer Ermüdung der Augen schützen, da diese weniger Bewegungen vollziehen müssen, um den kompletten Bereich des Bildes zu erfassen. Darüber hinaus kann der Optix Optix MAG342CQR mit einem VA-Panel und Quantum-Dot-Technologie aufwarten.

Ebenfalls neu vorgestellt wurde der MSI MEG381CYR mit 21:9-Seitenverhältnis und 3.440 x 1.440 Bildpunkten sowie HDR400. Der Monitor soll durch seine Breite einen oftmals zweiten Monitor auf den Schreibtisch direkt ersetzen können.

MSI weist darauf hin, dass der MIS Optix MAG322CQR auf der CES am Stand von AMD präsentiert wird, weil dieser mit der neuen FreeSync-Premium-Unterstützung bereits zertifiziert ist.

CES: MSI Optix MAG342CRQ mit 1000R-Krümmung und VA-Panel

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.