TweakPC



Razer DeathAdder V2 und Basilisk V2: Ikonische Gaming-Mäuse

Mittwoch, 15. Jan. 2020 20:30 - [ar] - Quelle:Pressemitteilung

Razer hat zwei neue Mäuse präsentiert, die sowohl für Palm- als auch Claw-Grip-Nutzer geeignet sein sollen.

Razer DeathAdder V2 und Basilisk V2: Ikonische Gaming-Mäuse

Die DeathAdder von Razer ist in ihrer Grundausführung bereits in 30 verschiedenen Varianten auf den Markt gekommen. Die neueste Variante als V2 der Maus bietet dabei die bekannte und klassische Ergonomie zusammen mit dem Razor Focus+ Optical Sensor mit bis zu 20.000 DPI und den neuesten Maus-Switches für mehr als 70 Millionen Klicks mit Infrarotlichtschranken.

Die DeathAdder V2 ist mit dem Speedflex-Kabel ausgestattet und soll sich sowohl für Pro- Gamer für den normalen Desktop-Betrieb eigenen. Die spezielle Ergonomie der Maus soll Gelenkbelastungen und unnötiges verrutschen auf der Maus verhindern. Die Oberfläche ist resistent gegen Schweiß und die Seitenflächen bieten durch ihre Gummierung zusätzlichen Halt. Der Preis der Razer DeathAdder V2 liegt bei 79,99 Euro und ist ab sofort im Handel erhältlich.

Ebenfalls neu ist die Razer Basilisk V2 Gaming Maus, welche mit 11 unabhängig programmierbaren Tasten für eine individuelle Belegung ausgestattet ist. Der Widerstand des Mausrads kann ebenfalls eingestellt werden und bietet so individuelles Feedback.

Die Razer Basilisk V2 Gaming Maus wird für 89,99 Euro ab sofort angeboten.

Razer DeathAdder V2 und Basilisk V2: Ikonische Gaming-Mäuse
Razer DeathAdder V2 und Basilisk V2: Ikonische Gaming-Mäuse
Razer DeathAdder V2 und Basilisk V2: Ikonische Gaming-Mäuse

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2022 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.