TweakPC



Telekom mit ersten 5G-Prepaid-Angeboten für einen Aufpreis

Donnerstag, 23. Jan. 2020 19:00 - [ar] - Quelle:Pressemitteilung

Die Telekom hat die eigene Tariflandschaft der Prepaid-Tarife etwas überarbeitet und bietet ab dem kommenden Monat auch 5G-Unterstützung an.

Telekom mit ersten 5G-Prepaid-Angeboten für einen Aufpreis

Bislang setzt die Nutzung des 5G-Netzwerkes der Telekom ein Laufzeitvertrag des Telekommunikationsanbieters voraus. Künftig wird die Telekom auch einen 5G-Tarif für Prepaid-Kunden anbieten.

Für die Prepaid Tarife M, L, XL wird die 5G-Option als Option für 3 Euro pro 4 Wochen angeboten. Die Max-Variante des Tarifs, welche mit 99,95 Euro pro 4 Wochen zu Buche schlägt, ist bereits mit der 5G-Option ausgestattet und bietet darüber hinaus keinerlei Volumen- und Telefonbegrenzung.

Für die Nutzung des 5G-Netzes wird ein entsprechendes Smartphone vorausgesetzt. Darüber hinaus spendiert die Telekom die Zusatzoption in dem Tarif M in den ersten 12 Wochen, erst danach wird der Aufpreis von 3 Euro pro 4 Wochen fällig. Im Optionsmenü der "MeinMagenta App" kann die Funktion sowie die Tarife einfach ausgewählt und gebucht werden.

Darüber hinaus hat die Telekom die Tarife insgesamt angepasst, sodass im Tarif M künftig 2 GB Datenvolumen, im Tarif L 3 GB Datenvolumen und im Tarif XL 5 Gigabyte Datenvolumen inklusive sind.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.