TweakPC



Sonos: Update soll Mischbetrieb von neuen und alten Lautsprechern ermöglichen

Freitag, 24. Jan. 2020 11:00 - [ar] - Quelle: sonos.com

Sonos wird den Betrieb von älteren und neueren Lautsprechern nun doch zusammen ermöglichen.

Sonos: Update soll Mischbetrieb von neuen und alten Lautsprechern ermöglichen

Der Audiospezialist Sonos rudert nach der Kritik der Update-Politik etwas zurück und hat nun Funktionsupdates angekündigt um ältere und neuere Geräte trotz eigentlicher Inkompatibilität weiter zusammen nutzen zu können.

Mit der Einstellung der Updates für ältere Lautsprecher hat Sonos in der vergangenen Woche starke Kritik einstecken müssen. Das größte Problem stellte allerdings ein Mischbetrieb von neuern und älteren Geräte dar, weil dies künftig nicht mehr funktionieren sollte.

Wie der aktuelle CEO Patrick Spence in einem Blogeintrag nun klarstellte, wird das Unternehmen auch ältere Geräte mit Fehler- und Sicherheitsupdates beliefern und auch der Mischbetrieb von älteren und neueren Geräten für die Zukunft sichergestellt werden. Anwender müssten sich nur darauf einstellen, dass die älteren Geräte von Sonos keine Funktionsupdates mehr bekommen und das volle potenzial neuer Geräte in Verbindung mit älteren Geräten dann nicht abgerufen werden kann.

An der Rabatt-Aktion mit dem Recyling-Modus wird Sonos festhalten, allerdings soll dies nicht als Zwang verstanden, sondern als zusätzliche Möglichkeit zum Umstieg auf neuere Geräte verstanden werden.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.