TweakPC



Zhaoxin: Erste x86-CPU in Mini-PC vorgestellt

Donnerstag, 30. Jan. 2020 14:00 - [ar] - Quelle: youtube.com

Der chinesische Chiphersteller Zhaoxin hat mit dem KaiXian KX-6780A eine 8-Kern-CPU vorgestellt, welche erstmals sogar in einem Mini-PC zum Einsatz kommt.

Zhaoxin: Erste x86-CPU in Mini-PC vorgestellt

Zhaoxin ist ein Joint Venture der chinesischen Regierung und VIA und kann so Chips auf Basis der x86-Architektur anbieten.

Noch steckt der Chipentwickler in den Kinderschuhen bei der Technologie, allerdings zeigt das Unternehmen, dass es sich auf einem guten Weg befindet. Der neu vorgestellte KaiXian KX-6780A bietet acht x86-Kerne und kann auf acht Megabyte Level-2-Cache zurückgreifen. Mit an Board ist die Unterstützung von SSE4.2 und AVX sowie andere Befehlserweiterungen. Zu den weiteren Spezifikationen zählen DDR4-3200, PCI-Express-3.0, sowie SATA- und USB-Anschlüsse. Gefertigt wird die CPU bei TSMC im 16-nm-Verfahren.

Bei dem vorgestellten PC inklusive C1888-Mainboards handelt es sich um einen Kompakten-PC für Consumer. Der Prozessor ist fest mit dem Mainboard verlötet. In dem beliebten, aber auch schon älteren Shooter "CS:GO" kann das System mit GeForce RTX 2060 Super konstant 60 FPS bei 1080p liefern.

Im Cinebench R20 kommt die CPU auf 845 Punkte und wird dementsprechend bereits von einem Athlon 3000G übertrumpft.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.