TweakPC



Samsung Galaxy Z Flip: Falttechnik nach Motorola-Razr-Vorbild

Dienstag, 11. Feb. 2020 21:30 - [ar] - Quelle: twitter.com

Mit dem Galaxy Z Filp stellt Samsung das zweite Smartphone mit faltbarem Display vor und orientiert sich dabei an dem Konkurrenten Motorola mit dem Razr.

Samsung Galaxy Z Flip: Falttechnik nach Motorola-Razr-Vorbild

Mit dem Galaxy Fold hat Samsung bereits ein Smartphone mit faltbarem Display vorgestellt, das zweite Smartphone mit der Technologie setzt auf ein anderes Design.

Während Samsung bei dem Galaxy Fold vor allem die Vergrößerung der Displayfläche, in der Vordergrund stellt, wird bei dem Galaxy Z Flip die kompakte Bauweise im zugeklappten Zustand fokussiert. Ähnlich wie die älteren Klapp-Handys soll das Smartphone besonders wenig Platz im zugeklappten Zustand benötigen und damit insgesamt handlicher werden, ohne den Komfort eines richtigen Smartphones einbüßen zu müssen.

Ausgestattet wird das Smartphone mit der neuesten Technik, als System-on-a-Chip wird der Snapdragon 855+ von Qualcomm verwendet, als Arbeitsspeicher sollen acht Gigabyte und als Datenspeicher 256 Gigabyte zum Einsatz kommen. Auf die 5G-Technologie müssen Interessenten allerdings verzichten, dafür kann das Smartphone mit Wi-Fi 5 sowie Bluetooth 5.0 zurückgreifen. Der verbaute Akku misst 3.300 mAh. Einen konkreten Preis für das Samsung Galaxy Z Flip wurde noch nicht genannt.

Samsung Galaxy Z Flip: Falttechnik nach Motorola-Razr-Vorbild

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.