TweakPC



Nvidia sagt GTC 2020 ab und will Online-Keynote veranstalten

Montag, 02. Mär. 2020 22:44 - [ar] - Quelle: nvidia.com

Nvidia hat sich wegen des Coronavirus gegen eine Präsensveranstaltung zur GPU Technology Conference entschieden.

Nvidia sagt GTC 2020 ab und will Online-Keynote veranstalten

In den kommenden Wochen wird mit der GPU Technology Conference (GTC) eine weitere Messe abgesagt, weil Nvidia die Risiken in Verbindung mit dem Coronavirus nicht tragen möchte.

Die aktuell eigentlich stattfinden Messen haben einen sehr schwierigen Stand. Bedingt durch das Coronavirus wollen nur wenige Aussteller die Messen überhaupt veranstalten und es bleibt unklar, ob überhaupt Besucher erscheinen würden. Viele Messen sind wegen der Unsicherheit bereits abgesagt worden.

Nvidia folgt diesem Trend und wird die hauseigene GPU Technology Conference ebenfalls 2020 ausfallen lassen. Stattdessen will das Unternehmen mit einem Online-Keynote alle Interessierten mit Informationen zu der kommenden GPU-Architektur am 23. März informieren.

Käufer von Messetickets sollen ihren Kaufpreis komplett zurückerstattet bekommen. Zu der GTC wird die Vorstellung der neuen Ampere-Generation für Rechenzentren und andere High-Computing-Rechner erwartet.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2021 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.