TweakPC



Sony drosselt Updates und Spieldownloads für die PlayStation

Dienstag, 24. Mr. 2020 20:45 - [ar] - Quelle: playstation.com

Während die großen Videostreaming-Plattformen bereits angekündigt haben die Bandbreite vorerst zu limitieren, beginnen nun auch andere Anbieter damit, gezielt weniger Geschwindigkeit auszuliefern.

Sony drosselt Updates und Spieldownloads für die PlayStation

Das Internet soll durch die COVID-19-Pandemie vor allem für die Produktivität der Gesellschaft zur Verfügung stehen, weshalb Unterhaltungsmedien wie Videostreaming-Dienste wie YouTube, Amazon Prime Video und Netflix ihre Bandbreite bereits reduziert haben.

Mit Sony Interactive folgt diesem Beispiel eine weitere Firme mit Unterhaltungselektronik. Die Restriktionen betreffen vor allem PlayStation-Spieler, welcher aktuell weniger Datendurchsatz bei Updates und Spieldownloads erhalten. Gedrosselt werden ausschließlich Spieler aus Europa, um die internationale Bandbreite nicht für eher unwichtige Daten zu blockieren.

Sony garantiert, dass alle Spieler eine ausreichend robuste Verbindung zum Spielen zur Verfügung steht und lediglich die Downloads etwas langsamer sein könnten. Das eigentliche Online-Spiel soll von der Drosselung nicht betroffen sein.

Andere Anbieter wie Steam, EA und Epic Games haben solche Restriktionen noch nicht angekündigt.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.