TweakPC



Goodram PX500: Einsteiger NVMe-SSD für M.2 vorgestellt

Dienstag, 24. Mr. 2020 21:15 - [ar] - Quelle: goodram.com

Der Anbieter Goodram hat eine neue SSD für den M.2-Slot vorgestellt, welche sich wohl mit einem besonders guten Preisleistungsverhältnis auszeichnen soll.

Goodram PX500: Einsteiger NVMe-SSD für M.2 vorgestellt

Die PX500-Serie von Goodram ist einem PCI-Express-SSD mit SM2263XT-Controller von Silicon Motion.

Angeboten wird die SSD von Goodram mit 256, 512 oder 1 Terabyte Datenspeicher. Bei dem RAM bedient sich der Hersteller an 3D-TLC-NAND von einem bislang nicht genannten Produzenten. Die SSDs selbst setzte auf den NVMe-1.3a-Standard und werden mit drei PCI-Express-3.0-Lanes an das System angebunden. Die sequenzielle Schreibrate der SSDs wird mit bis zu 2.050 MB/s beim Lesen und bis zu 1.650 MB/s beim Schreiben angegeben. Die IOPS liegen bei 240.000 beim Lesen und 280.000 beim Schreiben.

Die Preise für die SSDs sind noch nicht genannt worden, da die Serie als Einsteiger-Variante präsentiert wurde, dürfte der Preis sich allerdings an den günstigen Modellen orientieren. Die allgemeine Garantie beläuft sich auf drei Jahre.

Goodram PX500: Einsteiger NVMe-SSD für M.2 vorgestellt

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.