TweakPC



Coronavirus: Paketbranche leidet ebenfalls unter der Pandemie

Freitag, 03. Apr. 2020 08:15 - [ar] - Quelle: crn.de

Geschlossene Geschäfte und der Internethandel boomt, trotzdem verzeichnen die Paketdienste weniger Warenlieferungen.

Coronavirus: Paketbranche leidet ebenfalls unter der Pandemie

Wie Andreas Schumann erklärt, Vorsitzender des Bundesverbands der Kurier-Express-Post-Dienste (BdKEP), erklärt, würde der Versandhandel trotz der augenscheinlich angestiegenen Lieferungen an die Haustür derzeit unter der Pandemie leiden.

Das die Paketzustellungen an der Haustür zugenommen haben und Online-Händler wie Amazon derzeit deutlich mehr Bestellungen registrieren sein richtig, bedingt durch viele geschlossene Firmen, würden allerdings die oftmals lukrativen Firmenrouten komplett wegfallen. Dabei werden viele Pakete oftmals an eine Adresse geliefert.

Darüber hinaus seien die Grenzen geschlossen und viele Waren aus dem Ausland würden gar nicht mehr verschickt werden. Das Weltpostsystem sei aktuell sehr stark heruntergefahren, was sich auch insgesamt negativ für die Paketdienste auswirke, da deutlich mehr Lieferungen wegfallen, als durch den vermehrten Internethandel hinzukommen.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2020 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved. Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliates.